Nightmares! Die Schrecken der Nacht - Jason Segel und Kirsten Miller

27.12.2014


Nightmares!


Titel: Nightmares! Die Schrekcen der Nacht
Autor: Jason Segel und Kirsten Miller
Genre: Kinderbuch
Verlag: Dressler Verlag
Format:  Hardcover 384 Seiten
ISBN: 978-3-7915-1908-1
Kaufen: Nightmares!




ZUM INHALT:

Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein. Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will.


ERSTE SÄTZE:

Es war fünf Minuten nach Mitternacht. Am Fenster der alten Villa auf dem höchsten Hügel der Stadt Stand ein Junge und schaute hinunter auf den Ort Cypress Creek.


MEINE MEINUNG:

Als ich erfuhr, dass Jason Segel (ja genau der aus „How i met your mother“) zusammen mit einer Autorin ein Kindebuch geschrieben hat, musste ich dieses Buch einfach haben. Gott sei Dank war das Christkind so lieb und hat es mir unter den Baum gelegt was mich sehr, sehr gefreut hat.

Als erstes muss ich das tolle Cover ansprechen. Je länger man es sich ansieht, desto mehr Kleinigkeiten kann man darauf entdecken. Jedes Mal wenn ich mir das Cover ansehe, entdecke ich wieder etwas was ich vorher noch nicht gesehen habe und das tollste ist: gewisse Teile leuchten in der Nacht. In meinem Bücherregal ist dies das außergewöhnlichste Cover das ich habe.

Seitdem Charlie Laird, 12 Jahre alt, zu seiner Stiefmutter in die lila Villa ziehen musste, plagen ihn Nacht für Nacht die schrecklichsten Albträume. Charlie glaubt, dass seine Stiefmutter Charlotte irgendwas mit seinen Träumen zu tun hat. Er versucht alles um ja nicht einzuschlafen, von kalten Kaffee hin bis zu Klebeband mit dem er sich die Augen offen halten will. Doch er kann seinen schrecklichsten Albträumen nicht entkommen und muss sich ihnen jede Nacht aufs Neue stellen.

Die Charaktere sind wirklich toll gezeichnet und haben viel Tiefgründiges und Persönliches. Egal ob es der Hauptprotagonist Charlie oder die vielen kleinen Nebencharaktere sind. Man sich sehr gut in die Gefühlslage der Protagonisten hineinversetzten und versteht ihre Handlungen und Gefühle.

Der Schreibstil der beiden Autoren ist sehr, sehr gut gelungen. Man wird schnell in die Geschichte hineingeworfen und die Story lässt einen so schnell nicht mehr los. So lässt sich das Buch in einem Rutsch durchlesen. Die bildhaften Beschreibungen der Albtraumgestalten sind für meinen Geschmack für 10 Jährige teilweise schon sehr gruselig. Kinder die dieses Buch lesen, sollten vielleicht vorher schon darüber aufgeklärt werden, dass es solche Gruselgestalten in der wirklichen Welt nicht gibt. Doch die Idee die hinter diesem Buch steckt ist wirklich gut gelungen, so vermittelt das Buch viel über Freundschaft, Zusammenhalt und den Mut sich den eigenen Ängsten zu stellen damit diese nicht dein Leben beherrschen.


FAZIT:

Dem Hollywoodstart Jason Segel ist mit diesem Kinderbuch ein wirklich toller Auftakt in der Welt der Schriftsteller gelungen. Wer sich selbst nochmal gruseln möchte liegt mit diesem Buch genau richtig und die Werte die vermittelt werden sollen kommen hier auch nicht zu kurz – eine lehrreiche Geschichte für Alt und Jung.


Bewertung:




Kommentare:

  1. Klingt ja toll, das Buch habe ich vor kurzem mit Signatur gewonnen und werde es auch bald lesen:)

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist auch wirklich toll! Auf die Signatur bin ich schon ein bisschen neidisch! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen!!

    AntwortenLöschen

Anregungen, Wünsche, Lob, Verbesserungsvorschläge? Immer her damit!! :-)